Wiesnfest bei Sommerhitze

Am 10. und 11. August ging das diesjährige Wiesnfest über die Bühne. Den Auftakt unserer Festes machte wie im letzen Jahr unser Parallel-Kuppelcup, die Warthbergtrophy.

Diesmal traten 15 Bewerbsgruppen im Wettkampf um den 15 Kilogramm schweren Wanderpokal an. Trotz der starken Leistungen unserer Gäste, gelang es Ihnen nicht, die Hausherren, unsere Wettkampfgruppe Schö-Rey1 hinter sich zu lassen. Die Wettkämpfer aus Palterndorf ergatterten den zweiten Platz sowie die Tagesbestzeit. Die Übergabe der gesponserten Pokale fand im Rahmen der Siegerehrung im Anschluss an den traditionellen Dämmerschoppen statt. Währendessen hatten unsere Gäste Zeit, sich mit Gustostückerl aus der Feuerwehrküche für den Festabend zu stärken

Auch dieses Jahr heizten die "Grabenlandbuam" mit ihrem phänomenalen Live-Auftritt den Festgästen richtig ein. Bis spät in die Nacht wurde das Tanzbein geschwungen und bei bekannten Klassikern und Wiesenhits mitgesungen.

Anschließend ließ unser Hauseigener Diskjockey DJ Horbath's die Party an der Longdrink-Bar bis in die Morgenstunden mit Kühlen getränken weitergehn.

Am Sonntag fand in gewohnter Manier die Feldmesse mit unserem Feuerwehrkurat Dr. Kazimierz Wiesyk statt. Beim anschließenden Frühschoppen mit dem örtlichen Musikverein brachten unsere Florianis die köstlichen Feuerwehr-Schnitzel zu den Tischen der zahlreichen Besucher.

Zum Abschluss gab es noch Kaffee und hausgemachten Kuchen von unseren vielen SpenderInnen, während das Ergebnis des diesjährigen Tippspiels bekanntgegeben wurde und den Gewinnern die gesponserten Geschenkskörbe überreicht wurden.

Wir möchten uns an dieser Stelle sehr herzlich für ihren Besuch, ihre Spenden und ihre Unterstützung bedanken und freuen uns schon, sie beim nächsten Mal wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Zurück